Sie sind hier: Startseite

ACT - Africa Centre for Transregional Research

Das Afrika-Zentrum Freiburg ist ein Kompetenzzentrum für transregionale, reziproke Afrikastudien und gesellschaftlichen Austausch.

ACT, das Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung an der Universität Freiburg, ist Gastgeber für afrikanische ForscherInnen. ACT hat sich zum Ziel gesetzt, ein differenziertes Bild afrikanischer Wirklichkeit in der breiten Öffentlichkeit zu etablieren.

ACT ist ein Kompetenz-, Service- und Informationszentrum für Europäische Afrikastudien in Lehre, Forschung und Innovation.

Die Reziprozität der Forschung ist das leitende Motiv des Afrika-Zentrums ACT und begründet eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen deutschen, europäischen und afrikanischen ForscherInnen.

 

Aktuelles


Call for applications: 2022-2023 International Fellowships in the Bayreuth Academy of Advanced African Studies
Africa Multiple Cluster of Excellence at the University of Bayreuth

(Deadline: 20.09.2021)



Call for abstracts: Africa and the Human. Old questions, new imaginaries.
4th Biennial Conference of the African Studies Association of Africa (ASAA), University of Cape Town, 11.-16.04.2022

(Deadline: 30.09.2021)


Call for Panels für die nächste VAD-Tagung "Afrika-Europa: Reziproke Perspektiven" in Freiburg geöffnet!

(Geöffnet bis: 15.10.2021)


ACT in Video

Die ersten Videos unseres Formats "ACT in Video" sind online!


Der ACT Jahresbericht 2020 ist erschienen.