Sie sind hier: Startseite

ACT - Africa Centre for Transregional Research

Das Afrika-Zentrum Freiburg ist ein Kompetenzzentrum für transregionale, reziproke Afrikastudien und gesellschaftlichen Austausch.

ACT, das Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung an der Universität Freiburg, ist Gastgeber für afrikanische Forscher*innen. ACT hat sich zum Ziel gesetzt, ein differenziertes Bild afrikanischer Wirklichkeit in der breiten Öffentlichkeit zu etablieren.

ACT ist ein Kompetenz-, Service- und Informationszentrum für Europäische Afrikastudien in Lehre, Forschung und Innovation.

Die Reziprozität der Forschung ist das leitende Motiv des Afrika-Zentrums ACT und begründet eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen deutschen, europäischen und afrikanischen Forscher*innen.

 

Ausschreibungen

Momentan sind keine Ausschreibungen verfügbar.


 

News

EGA 20.2.2024

Erweiterte Mitgliederversammlung des ACT (20.02.2024)

Prof. Dr. Mama Foupouagnigni und Prof. Dr. Andreas Buchleitner präsentierten das African Institute for Mathematical Sciences (AIMS) und diskutierten afrikanisch-europäische Kooperation im Feld der Mathematik, moderiert von Prof. Dr. Nadja Germann.


ASA Projekt „Decolonize Universities“ erfolgreich abgeschlossen (06.02.2024)

In dem Projekt „Decolonize Universities: Bei Ansätzen zur Dekolonisierung von Wissensproduktion mitwirken“ haben sich vier Studierende mit dem Prozess der Dekolonisierung zweier Universitäten befasst.


Besuch von der University of Ghana am ACT & ABI (24.01.2024)

Am 24.01.2024 besuchte Prof. Eric Osei-Assibey, Dean of International Programmes Office (IPO) der University of Ghana, das Africa Centre for Transregional Research und das Arnold-Bergstraesser-Institut.


"Ich bin furchtlos!" (15.01.2024)

Portrait über Doktorandin Chinwe Ogbonna im Rahmen des Projekts Frau* SCHAFFT Wissen der Universität Freiburg.


 

Ankündigungen

Hybrid Workshop

Peace and Reconciliation Researchers Network - Colonialism in East Africa and its implications today

22.02.2024 - 13:30-19:00 Uhr - Raum 1305, KG I, Universität Freiburg / Online

Anmeldung erforderlich